Sprache:

Schriftgröße: A A A

RA Mag.
Joachim J. Janezic, MEng.

Zur Person:

  • Rechtsanwalt seit 2001
  • Vorstand des Instituts für Österreichisches und Internationales Luftfahrtrecht
  • Rechtsinformatiker
  • Master of Engeneering - Aviation Safety
  • Eingetragener Treuhänder

Herr Mag. Joachim J. Janezic, MEng. ist ausgewiesener Experte im Bereich des österreichischen, europäischen und internationalen Luftfahrtrechts. In diesem Fachgebiet liegt auch der Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit. Zu diesem Bereich gehören insbesondere:

  • Fragen des Luftverkehrsrechts
  • flugbetriebsrechtliche Problemstellungen
  • flugbetriebspersonalrechtliche Problemstellungen
  • flugplatzbetriebliche Problemstellungen
  • damit in Zusammenhang stehende behördliche Bewilligungsverfahren
  • Kauf, Verkauf und Finanzierung von Luftfahrzeugen
  • Flugunfälle

Darüber hinaus ist Herr Mag. Joachim J. Janezic, MEng. im Bereich des allgemeinen Wirtschafts-, Gesellschafts- und Vertragsrechts tätig.

Publikationsliste:

  • Anmerkung zum Erkenntnis des BVwG vom 02.02.2017 (3. Piste Flughafen Wien), ZLW 2017 (Bd. LXVI), 371 (gemeinsam mit Stadlmeier)
  • Neues im Luftfahrtrecht 2017, ZVR 2017/55, 131
  • Luftfahrtrechtliche Entscheidungen aus den Jahren 2015 und 2016, ZVR 2016/157, 380
  • Neues im Luftfahrtrecht 2016, ZVR 2016/52, 122
  • Unionsrechtlich determinierte luftfahrtbehördliche Rechtseingriffe, ZVR 2015/172, 316
  • Luftfahrtrechtliche Entscheidungen aus den Jahren 2014 und 2015, ZVR 2015/171, 312
  • Neues im Luftfahrtrecht 2015, ZVR 2015/58, 124
  • Luftfahrtrechtliche Entscheidungen aus den Jahren 2013 und 2014, ZVR 2014/184, 318
  • Der Rechtscharakter luftfahrtspezifischer behördlicher Anweisungen und Hinweise, ZTR 2014, 58 (gemeinsam mit Stadlmeier), ZTR 2014, 58
  • Air Transport Services, Non-discrimination and the 'General Rules' of the EU Treaties – Repercussions of the Neunkirchinger and IJM-Judgements of the ECJ, Air & Space Law 2014, 261 (gemeinsam mit Stadlmeier)
  • Neues im Luftfahrtrecht 2014, ZVR 2014/69, 120
  • VO (EG) 261/2004 (Fluggastrechteverordnung) – "Verteidigungsstrategien" der Luftfahrtunternehmen, ZVR 2013/255, 488
  • Zur Auslegung des unionsrechtlichen Gewerblichkeits- und Entgeltsbegriffes im Lichte der österreichischen Regelung über Selbstkostenflüge, ZLW 2013 (Bd. LXII), 410
  • Luftfahrtrechtliche Entscheidungen aus den Jahren 2012 und 2013, ZVR 2013/169, 315
  • Neues im Luftfahrtrecht 2013, ZVR 2013/59, 123
  • Zum Begriff des Luftfahrzeughalters, ZVR 2012/122
  • Neues im Luftfahrtrecht 2012, ZVR 2012/57, 127
  • Besprechung des Urteil des OGH vom 22.06.2011 (2 Ob 112/10z), ZLW 2011 (Bd. LX), 637
  • Neues im Luftfahrtrecht 2011, ZVR 2011/63, 121
  • Die Behandlung von Flugschreiberaufzeichnungen nach der VO (EU) Nr. 996/2010, ZLW 2011 (Bd. LX), 25
  • Flugunfalluntersuchung im Spannungsfeld mit der Justiz, ZVR 2010/229, 489
  • Luftarbeit - Versuch einer Definition, ZLW 2010 (Bd. LIX), 520
  • Neues im Luftfahrtrecht 2010, ZVR 2010/55, 129
  • Neuerungen im Luftfahrtsicherheitsgesetz, ZVR 2009/325
  • Neues im Luftfahrtrecht 2009 - Ergänzung zum Artikel in Heft 04/2009, ZVR 2009/66, 161
  • Neues im Luftfahrtrecht 2009, ZVR 2009/50, 126
  • Einfluggenehmigungen für Bedarfsluftfahrtunternehmen der Gemeinschaft im Lichte des Europarechts - erläutert an einem österreichisch / deutschen Beispiel, ZLW 2009 (Bd. LVIII), 379
  • Neues im Luftfahrtrecht 2008, ZVR 2008/72, 175
  • Untersuchung von Flugunfällen, Kompetenzabgrenzung zwischen Unfalluntersuchungsstelle des Bundes und Justiz, ZVR 2007/206, 325
  • Neues im Luftfahrtrecht 2007, ZVR 2007/74, 122
  • Österreichisches Luftfahrtrecht, Band I: Die PPL-Grundberechtigung, Eigenverlag, 2003
  • Handbuch Corporate Governance, Aktienforum (Eigenverlag), 2003
  • Mitwirkung am "Privatstiftungsgesetz - Kurzkommentar und Entscheidungssammlung", Verlag Österreich, 2003

Einen ausführlichen Lebenslauf von Mag. Janezic finden Sie hier.